Wir über uns Vereinsleben Archiv

Intern

Neuer Termin für Vereinsmeisterschaft

Aus terminlichen Gründen muss die Vereinsmeisterschaft auf Sonntag, Für die Spieler, die sich schon eingetragen haben und auch am Sonntag Zeit haben, ändert sich nichts. Weiter Anmeldungen sind möglich!

Vereinsmeisterschaft

Sommerpokal 2021

Seit Mitte Juli wird auf der Natursandanlage der Bocciafreunde Pallino Memmingen wieder mit viel Freude und Engagement "BOCCIA " gespielt.

Wie im vergangenen Jahr haben sich die Mitglieder entschieden, immer am Mittwoch Nachmittag um diesen begehrten Pokal zu spielen. Geplant sind 10 Spieltage und im Schnitt sind meistens mehr als 15 Spieler/innen zum Einzelturnier anwesend. Das Turnier wird vom Sportwart Di Ruzza Carlo und seinen Beiden Mitorganisatoren Walter Uhlig und Walter Kollmus geleitet.

Der derzeitige Stand (nach 7 Spieltagen):
1. Edith Kollmus, 2. Walter Uhlig punktgleich mit WALTER Herbert, 4. Kollmus Walter, 5. Wagner Peter und 6. Küchle Heidrun

Bis heute konnte man trotz des miesen Sommers regelmäßig am Mittwoch spielen. Der nächste Spieltag (8) wird Mittwoch, der 08.September sein, bei schlechtem Wetter
der Donnerstag, hier wird nach dem Turnier die Auslosung zur VEREINSMEISTERSCHAFT IM EINZEL FÜR DAMEN UND HERREN stattfinden.

Vereinsmeisterschaften 2021

Vereinsmeisterschaften Damen + Herren 2021

Einladung

Saison 2021

Bocciafreunde Pallino Memmingen starten in die Saison 2021

Auf dem Programm steht die Ausspielung vom " Sommerpokal 2021" des Vereins, welcher ab sofort jeden Mittwoch ab Uhr 13.00, bei schlechtem Wetter am Donnerstag
zur gleichen Zeit, unter freiem Himmel auf den Sandbahnen im Memminger Stadion nun wöchentlich ausgespielt wird.

Zu Beginn eines jeden Turniers wird im Vorfeld ausgelost, wer gegen wen spielt. Der Tagessieger wird im k.o. System ermittelt. Die Spieler/innen können ihre Turnierteilnahme selbst bestimmen, wer allerdings regelmäßig daran teilnimmt, hat die größte Aussicht am Endabrechnung auf dem Treppchen zu stehen. Auch für den zweit - und drittplatzierten gibt es am Ende einen Pokal. Dieses Turnier ist sehr beliebt, man kann am Turniertag noch einsteigen und mitmachen.

Nach der sehr langen Corona - Pause erwacht auch auf der Bocciabahnanlage des einzigen Allgäuer Bocciaclubs im Memminger Stadion das Leben. Die Anlage ist in gutem Zustand, bestens präpariert durch den Platzwart Herbert Walter und Peter Wagner.

Trainiert wird schon seit geraumer Zeit, doch nachdem die Lockerungen in den meisten Sportarten greifen, starten auch die Boccianer von Pallino Memmingen mit ihrem begehrten und obligatorischen Sommer - Wanderpokal, der nach 10 Runden oder Spieltagen auf den Gesamtsieger wartet. Geleitet und organisiert wird das Turnier von Walter UHLIG und Walter KOLLMUS. Gespielt wird nach Internationalem Reglement, als Oberschiedsrichter fungieren abwechselnd der Pallinovorstand Helmut Wassermann und Werner Grieger, welcher als Spieler und mit seiner langjährigen, aktiven und internationalen Erfahrung in der Regelkunde ein Gewinn ist.

Die Vorjahressieger 2020 haben sich alle zum Start gemeldet, mit Edith Kollmus (1), Herbert Walter (2), Klara Frey (3) , leider fehlt Gisela Öfele, welche sich verletzt hat
und vermutlich für den Rest der Saison ausfällt, dürften die Vorgenannten, sowie Walter Uhlig, Werner Grieger und Di Ruzza Carlo bei der Endabrechnung mit dabei sein.

Pallino Memmingen wird zudem am Mittwoch den 01.September auf der Anlage im Memminger Stadion den mehrfachen österreichischen Staatsmeister im Boccia den BC HOHENEMS zu einem Freundschaftskampf empfangen.

Desweiteren plant Pallino Memmingen für September die Vereinsmeisterschaften im Einzel für Damen und Herren, an einem Wochenende.

Innerhalb des Verbandes dem BBD (Boccia Bund Deutschland) wird es in diesem Jahr ausschließlich zu Vergleichskämpfen kommen, da doch ein sehr großer Trainingsrückstand vorliegt und man das Augenmerk ausschließlich auf die nächste Saison 2022 legen möchte.

INTERESSENTEN des Bocciasport sind beim "Memminger Bocciaclub PALLINO" immer herzlich willkommen, telf. Kontaktaufnahme unter MM 5575 möglich, oder an der
Anlage Stadion Memmingen - Bodenseestraße bei der FCM Stadiongaststätte.

Saisoneröffnung 2021

Wir eröffnen die Saison 2021:

Einladung

Sommer-Wanderpokal 2021

Werte Vereinsmitglieder,

im vergangenen Jahr 2020 wurde in unserem Club ein Sommerwanderpokal ausgespielt, welcher gut angekommen ist.

So hat sich die Vereinsleitung entschieden, auch für diese Sommersaison 2021 einen Wettbewerb zu starten. Nachdem "Corono" vermutlich am Abmarsch ist, müssen wir uns dennoch an die gültigen Regeln halten. Wir starten jeweils einmal pro Woche unser Turnier, näheres besprechen wir am 15.07.2021 auf unserer Anlage.

Unsere erfahrenen Vereinsmitglieder Walter Uhlig und Walter Kollmus sind bereit, die Planung und Organisation für den "Sommer-Wanderpokal 2021" zu übernehmen. Unser Sportwart Carlo Di Ruzzo wird nach seinem Urlaub die beiden Walters unterstützen.

An der Anlage liegt eine Liste vor, wer also Interesse hat, kann sich dort eintragen. Es stehen bereits Namen in der Liste, die auch schon 2020 mitgemacht haben.

Beginnen wollen wir am Donnerstag, den 15. Juli 2021. Wir treffen uns um 14.00 Uhr an der Anlage und besprechen zusammen alles Weitere, wie Termine, Modus, Auswertung, Preise u.v.m.!

Für die Turniere werden, wie schon oben erwähnt, Walter Uhlig und Walter Kollmus verantwortlich sein.

Gemeinsam sollten wir dafür Sorge tragen, die Anlage in einem spielfähigen Zustannd zu halten und die Verantwortlichen zu unterstützen. Zu klären wird noch sein, wie wir die Berufstätigen und unsere auswärtigen Mitglieder in das Turnier einbinden können.

Traurige Nachricht

Werte Vereinsmitglieder,

unser Mitglied Ingeborg Klein-Möllhoff ist nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Nachruf

Spielbetrieb 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

ab sofort sind die beiden Bocciabahnen wetterabhängig bespielbar.

Jede/r Spieler/in des Vereins ist aufgefordert, in Eigenverantwortung, die geltenden "Corona-Schutzmaßnahmen" einzuhalten.

Vereinsmitteilung

Mit dieser Vereinmitteilung informiert die Vorstandschaft über die weitere Planung der Saison 2021 (nach der Pandemie und Freigabe durch die Behörden).

Vereinsmitteilung

Aktuelle Vorstandschaft

Hier nochmal die aktuelle Aufstellung der Vorstandschaft bis 02/2022:

Aktuelle Vorstandschaft

Traurige Nachricht aus Österreich

Die Bocciafreunde Pallino Memmingen trauern um Visionär und Pionier im österreichischen Bocciasport, dem Bocciaobmann vom befreundeten österreichischen Bocciaclub Hard, Karle Bacher.

Pallino Memmingen erinnert an die vielen schönen und freundschaftliche Begegnungen in all den Jahren seit 2004 mit den Freunden aus Hard und seinem Urgestein " Karle" zurück. Die Erinnerung bleibt, der Schmerz sitzt tief.

Wir, von den Bocciafreunden Pallino Memmingen werden unseren Karle Bacher in bester Erinnerung behalten und ein ehrendes Andenken bewahren.

Bocciafreunde Pallino Memmingen e.V.

Nachruf

Nachruf

Traurige Nachricht

Werte Vereinsmitglieder,

unser Mitglied Leopold Öfele ist nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Nachruf

Vereinsmitteilung

Zum Jahresende noch eine Vereinsmitteilung vom Vorstand:

Vereinsmitteilung

Auswertung Sommerwanderpokal

Das Bocciajahr neigt sich zu Ende, welches gezeichnet war, von der CORONA Krise, ein normaler Spielbetrieb unmöglich, wie es weitergeht steht in den Sternen.

Wir in Memmingen konnten wenigstens noch ein wenig den Bocciasport frönen.

Siegerurkunde

Bitte beachten - derzeit kein Spielbetrieb!

Werte Vereinsmitglieder,

die Verordnung der Stadt Memmingen (Corona), welche seit 10.10.2020 Gültigkeit hat, gilt bis auf Weiteres (Stand heute MZ vom 20.10.2020). Dies gilt auch für den Spiel - und Turnierbetrieb auf unserer Bocciabahnanlage im Stadion. Auch wird die Memminger Zeitung in ihrer Ausgabe vom 21.10.2020 von uns berichten.

Leider müßen wir uns alle in dieser schwierigen Zeit damit abfinden, den Kontakt unterinander so gering wie möglich zu halten. Auch wenn das Wetter gerade zum "BOCCIASPIELEN" einladet, müssen wir vernünftig bleiben und abwarten.

Das heißt, erst wenn über die Behörden Entwarnung gegeben wird, können auch wir wieder unserem geliebten Sport nachgehen.

Innerhalb des Vereins hat sich eine WhatsApp - Gruppe gebildet, welche durch die Vorstandschaft des Vereins von Pallino Memmingen nicht gedeckt ist. Die Zuständigkeit, ob und wann gespielt liegt, obliegt ausschließlich dem Sportwart und wenn dieser nicht anwesend ist, bestimmen der erste und zweite Vorstand des Vereins die Zuständigkeit.

Für uns alle gilt bis auf weiteres, die sportliche Leitung des Sommerwanderpokalturniers wurden vom Vorstand HELMUT WASSERMANN an unser Vorstandsmitglied und Lizenzspieler Walter Uhlig und unserem Mitglied Walter Kollmus übertragen. Ich bitte euch, den beiden Walter zu vertrauen, sie werden es richtig machen!!

Wünschen euch allen gute Gesundheit und lasst euch nicht anstecken.

Informationen sind immer im Vereinskasten einsehbar, auch die MZ berichtet über die Situation zudem können die beiden Spielleiter jederzeit kontaktiert werden.

Sommerpokal 2020

Boccia-Sommerwanderpokalturnier der Bocciafreunde Pallino Memmingen 2004

Großer Vereinssport beim einzigen aktiven Allgäuer Bocciaclub auf nationaler Ebene. Wöchentlich wird bei Pallino Memmingen ein vereinsinternes gemischtes Einzel-Turnier mit Damen und Herren nach internationalem Reglement gespielt. Die Corona - Krise hat ja auch die meisten Sportarten erfasst. Vereine, welche in Hallen bzw. geschlossenen Räumen spielen, unterliegen in dieser Zeit besonderen Vorschriften.

Beim Verband, dem Boccia Bund Deutschland, ruht der Spielbetrieb seit Ende März. In allen Ligen ist Stillstand, so sind die Lizenzspieler von Pallino Memmingen, die normal
um Ranglistenpunkte kämpfen, mehr oder weniger im Wartestand und harren der Dinge. Die gemeldeten Aktiven mit Helmut Wassermann, Walter Uhlig, Di Ruzza Carlo, Natale Stagliano und Horst Tippelt sind derzeit außen vor. Neueste Meldung des Verbandes: Es gibt keine Auf- und auch keine Absteiger! Auch eine deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2020 ist wegen CORONA ersatzlos gestrichen.

Anders bei dem Memminger Bocciaclub "PALLINO", wo die Aktiven seit Mitte des Jahres auf ihrer offenen Natursandanlage im Memminger Stadion bei besten Bedingungen im Freien trainieren und ihr Sommer-Wanderpokal-Turnier spielen. Es werden ausschließlich Einzelpaarungen gespielt, man hält sich strikt an die Hygieneregeln und Vorgaben der Behörden und des Verbandes. Einmal in der Woche wird nun der neue Wanderpokal des Vereins auf der Anlage im Memminger Stadion ausgespielt. Jedes Mitglied kann sich daran beteiligen. Der Vorstand des Vereins, Helmut Wassermann, machte diesen Vorschlag und der große Teil der Mitglieder wollte Boccia spielen.
Start war Anfang August, gespielt wird jede Woche am Mittwochnachmittag. Nach nun 9 gespielten Runden ist die Begeisterung immer noch da und man wird so lange
das Wetter mitmacht, das Turnier zu Ende spielen. Geplant sind 10 - 12 Turniertage.

Pallino Memmingen ist der einzige Verein in Deutschland, welcher seit Vereinsgründung durch H.W. im Jahre 2004 auch auf Freizeit- und Hobbyspieler gesetzt hat, was sich heute auszahlt. Bei 53 Mitglieder sind gut die Hälfte aktiv, welche die Boccia-Variante "PUNTO - VOLO - RAFFA" nach der rein italienischen Spielart ausüben. Beach-Boccia und weitere Kugelsportarten wie Boule usw. sind artverwand, werden aber anders gespielt.

Erste Bilanz nach bisher neun gespielten Runden zeigt, zur Freude und Begeisterung kommt nun auch die Qualität des Spiels bei den Spielerinnen und Spielern zum Vorschein. So zeigen Anfänger, Neueinsteiger und Freizeitspieler heute schon ein beachtliches Niveau. Die Regelkunde ist beim Bocciasport ein wichtiger Faktor, deshalb wirken gerade bei diesem Turnier alle erfahrenen Ligaspieler wie Egon Förtsch, Walter Uhlig, Di Ruzza Carlo, Kollmus Walter und Helmut Wassermann mit. Diese vermitteln den noch nicht so Erfahrenen, wie es funktioniert.

Punktevergabe pro Turnier:
Platz 1 erhält 10 Punkte
Platz 2 erhält 8 Punkte
Platz 3+4 erhalten 6 Punkte
Platz 5-8 erhalten 4 Punkte
ab Platz 9 2 Punkte

Die Vereinsleitung beabsichtigt das Turnier so lange es die Wetterbedingungen zulassen, zu spielen.

Ergebnis:
Nach neun gespielten Turnieren, liegt Edith Kollmus mit 50 Punkten souverän in Führung, konstant und mit stetiger Steigerung - gefolgt von den punktgleichen Zweitplatzierten Herbert Walter und Klara Frey mit jeweils 40 Punkten.

Die Weiteren Platzierten:
4. Walter Uhlig 36
5. Gisela Öfele 34
6. Peter Wagner 34
7. Hannelore Rodler 32
8. Heidrun Küchle 32
9. Helmut Wassermann 30
10.Walter Kollmus 30

Von der Nennung der Namen der Platzierung von 11 - 24 nehmen wir derzeit Abstand, es sei denn, während des Turniers ergeben sich Veränderungen.

Pallino Memmingen freut sich auf Interessenten, solche die Aktiv mitmachen wollen. Das Turnier beginnt immer am Mittwoch Uhr 13.30 , Treffpunkt um Uhr 13.00
Bei schlechter Witterung wird das Turnier auf den nächsten Tag verlegt.

Sommerpokal 2020

Boccia-Sommerwanderpokalturnier der Bocciafreunde Pallino Memmingen 2004

Großer Vereinssport beim einzigen aktiven Allgäuer Bocciaclub auf nationaler Ebene. Wöchentlich wird bei Pallino Memmingen ein vereinsinternes Einzel-Turnier gemischt
mit Damen und Herren nach internationalem Reglement gespielt. Die Corona - Krise hat ja auch die meisten Sportarten erfasst, Vereine welche in Hallen
bzw. geschlossenen Räumen spielen, unterliegen hier den besonderen Vorschriften.

Beim Verband, der Bocciabund Deutschland ruht der Spielbetrieb seit Ende März. In allen Ligen ist Stillstand, so sind die Lizenzspieler von Pallino Memmingen wo sie normal
um Ranglistenpunkte kämpfen, mehr oder weniger im Wartestand und harren der Dinge. ie gemeldeten Aktiven mit Helmut Wassermann, Walter Uhlig, Di Ruzza Carlo - Natale Stagliano
und Horst Tippelt sind derzeit außen vor.
Neueste Meldung des Verbandes, es gibt keine Auf - und auch keine Absteiger!
Auch eine deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2020 ist ersatzlos gestrichen wegen CORONA.

Anders bei dem Memminger Bocciaclub "PALLINO" wo die Aktiven seit Mitte des Jahres
auf ihrer offenen Natursandanlage im Memminger Stadion bei besten Bedingungen im Freien
trainieren und ihr Sommer - Wanderpokal- Turnier spielen.
Es werden ausschließlich Einzelpaarungen gespielt, man hält sich Strikt an die Hygieneregeln
und Vorgaben der Behörden und des Verbandes.
Einmal in der Woche wird nun der neue Wanderpokal des Vereins auf der Anlage im Memminger
Stadion ausgespielt.
Jedes Mitglied kann sich daran beteiligen.
Der Vorstand des Vereins , Helmut Wassermann machte diesen Vorschlag und der große Teil
der Mitglieder wollten Boccia spielen.
Start war Anfang August, gespielt wird jede Woche, am Mittwochnachmittag.
Nach nun 9.gespielten Runden ist die Begeisterung immer noch da, und man wird solange
das Wetter mitmacht, das Turnier zu Ende spielen.
Geplant sind 10 - 12 Turniertage.

Pallino Memmingen ist der einzige Verein in Deutschland, welcher seit Vereinsgründung durch H.W.
im Jahre 2004 auch auf Freizeit - und Hobbyspieler gesetzt hat, was sich heute auszahlt.
Bei 53 Mitglieder sind gut die Hälfte aktiv, welche die Boccia - Variante "PUNTO - VOLO - RAFFA-
nach der rein italienischen Spielart ausüben.
Beach - Boccia und weitere Kugelsportarten wie Boule usw. sind Artverwand, werden aber andres gespielt.

Erste Bilanz nach bisher neun gespielten Runden zeigt, zur Freude und Begeisterung kommt nun auch die
Qualität des Spiels, bei den Spielerinnen - und Spieler. So zeigen Anfänger, Neueinsteiger und Freizeit-
spieler heute schon, ein beachtliches Niveau.
Die Regelkunde ist beim Bocciasport ein wichtiger Faktor, deshalb wirken gerade bei diesem Turnier
alle erfahrenen Ligaspieler wie Egon Förtsch, Walter Uhlig, Di Ruzza Carlo, Kollmus Walter und Helmut
Wassermann mit. Diese bemühen und vermitteln den noch nicht so Erfahrenen wie es funktioniert.

Punktevergabe pro Turnier:
Platz 1 erhält 10 Punkte
Platz 2 erhält 8 Punkte
Platz 3+4 erhalten 6 Punkte
Platz 5-8 erhalten 4 Punkte
ab Platz 9 2 Punkte

Die Vereinsleitung beabsichtigt das Turnier so lange es die Wetterbedingungen zu lassen, zu spielen.

Ergebnis:
Nach neun gespielten Turnieren,
souverän in Führung, konstant und mit stetiger Steigerung, liegt Edith Kollmus mit 5o Punkten ganz vorne,

vor den Punktgleichen

2. Herbert WALTER und
2. Klara Frey mit jeweils 40 Punkten, die Weiteren:
4. Walter Uhlig 36
5. Gisela Öfele 34
6. Peter Wagner 34
7. Hannelore Rodler 32
8. Heidrun Küchle 32
9. Helmut Wassermann 30
10.Walter Kollmus 30

die Namen der Platzierung von 11 - 24 nehme ich derzeit Abstand, es sei denn, während des Turniers
ergeben sich Veränderungen.

Pallino Memmingen freut sich auf Interessenten, solche die Aktiv mitmachen wollen.
Das Turnier beginnt immer am Mittwoch Uhr 13.30 , Treffpunkt um Uhr 13.00
Bei schlechter Witterung wird das Turnier auf den nächsten Tag verlegt.

Sommerpokal 2020

Werte Vereinsmitglieder,

um den Trainings- und Spielbetrieb trotz "CORONAZEITEN" aufrechtzuerhalten, wurde von der Vorstandschaft der Sommerwanderpokal ins Leben gerufen.

Wir haben bis dato 2 x erfolgreich gespielt, das Interesse ist vorhanden.

Den Termin jedoch müssen wir fixieren und nachjustieren.

Ab sofort gilt: Jeden MITTWOCH ab Uhr 14.30 wird der Sommerwanderpokal mit einem Einzel ausgespielt (Reglement im Anhang).

Der Donnerstag wäre der Ausweichtermin, falls es wetterbedingt nicht möglich ist,am Mittwoch zu spielen. Ist auch am Donnerstag der Platz nicht bespielbar, fällt das Turnier für diese Woche aus!

Die Vereinsleitung freut sich auf eine rege Teilnahme!!

Reglement

Vereinsmitteilung

Vereinsmitteilung 2020

Vereinsmeisterschaften 2020

Das Sportamt der Stadt Memmingen verlangt, nicht zuletzt wegen der steigenden Infektionszahlen, für ein Turnier strenge Corona-Schutzmaßnahmen, die uns leider zwingen, Vereinsmeisterschaften abzusagen.
Wir dürfen jedoch weiterhin auf unserer Anlage unter Beachtung der Vorgaben „Corona Verhalten auf der Bahn“ trainieren.

Neue Mitglieder

Wir begrüssen 2 neue Mitglieder in unserem Verein:

Vereinsmeisterschaften 2020

Unter Einhaltung der Corona-Verhaltensvorschriften findet auch dieses Jahr wieder die Vereinsmeisterschaft statt.

Einladung

Anlage wieder geöffnet

Die gesamte Boccia-Anlage sowie die Bahnen sind ab sofort wieder geöffnet. Es kann ab sofort wieder gespielt werden.

Aufgrund der immer noch bestehenden Corona-Bestimmungen sind jedoch einige Verhaltensvorschriften einzuhalten.

Spiel- + Sportordnung

Corana Verhalten

Jahreshauptversammlung 2020

Mitgliederversammlung bei den Bocciafreunde Pallino Memmingen 2004 e.V. mit Neuwahlen

Der Memminger Bocciaclub Pallino hat bei seiner gut besuchten Mitgliederversammlung am 11.02.2020 die Weichen für die nächsten Jahre gestellt.

Der Vereinsvorsitzende und Gründer des Vereins, Helmut Wassermann, gab in seinem Bericht einen Rückblick über das abgelaufene Jahr, wobei der Event "15 Jahre Pallino Memmingen" im Focus stand. Bei diesem Showkampf auf der Memminger Natursandbahn, im Juni des vergangenen Jahres, zeigten die ehemaligen Ex-Weltmeister Davide Bianchi aus der Schweiz und Niki Natale aus Österreich wie "Boccia" funktioniert. Gute Wetterbedingungen und eine stattliche Zahl von bocciabegeisterten Zuschauern waren
Zeuge einer gelungenen Veranstaltung "Boccia der Extraklasse", die in Memmingen mit diesen Spitzenathleten präsentiert wurde. Drei Monate nach seinem Auftritt in Memmingen gewann dann der Italo-Österreicher Niki Natale mit seinen 60 Jahren auch noch die Europameisterschaft im Einzel in Innsbruck und unterstrich seine Klasse bei diesem Sport.

Der BBD (Boccia Bund Deutschland), als Veranstalter, richtete dann im Oktober die Jugend - Europameistermeisterschaft in Gersthofen aus. Die Memminger Lizenzspieler (Di Ruzza Carlo - Tippelt Horst - Wassermann Helmut)unterstützten den BBD und waren hier als Schiedsrichter im Einsatz. Bei dieser Veranstaltung waren 11 Nationen am Start. Eine Woche lang wurde hier um die europäischen Titel (Einzel - Doppel - Mixed) gekämpft. Die bis 18 Jahre alten Mädchen und Jungs zeigten, dass der Sport auch die Jugend begeistern kann. Vorteil haben dabei Vereine, welche Hallen/Bocciadromos haben, wo ganzjährig gespielt werden kann. Gewonnen haben in fast allen Disziplinen die italienischen Spieler- und Spielerinnen, mit vorne dabei das Team Austria und Schweiz.

Nach dem Bericht des 1. Vorsitzende H.W. wurde ein Versammlungsleiter gewählt. Mit Dr. Werner HERMANN wurde einer der Gründungsväter des Vereins als VL vorgeschlagen und von den anwesenden Mitglieder einstimmig angenommen.

Vom sportlichen Geschehen im Verein berichtete Sportwart Di Ruzza Carlo. Er gab einen Rückblick über das abgelaufene Sportjahr. Leider fehlen dem Memminger Club jüngere interessierte Spieler, welche in das Team und in die Ligen des BBD eingesetzt werden können. Die Saison für das Lizenzspieler (Di Ruzza Carlo - Uhlig Walter - Tippelt Horst-Wassermann Helmut) beginnt am 22. März mit einem Oberligaturnier in Anhausen.

Am 26.März wird in Hohenems das Alpenpokalturnier gespielt, hier spielen die Freizeit- und die Lizenzspieler zusammen.

Die neue Saison beginnt je nach Witterung im April und geht meist bis Ende Oktober. Für Neueinsteiger bietet der Verein dann zweimal die Woche (Mittwoch - und
Donnerstag Nachmittag) "Boccia zum schnuppern" an. Erfahrene Mitglieder spielen mit unseren Gästen, dabei wird die Regelkunde und ein kleiner Trainingsmodus angeboten. Dasselbe gilt auch für Interessierte, welche Boccia mehr in der Freizeit betreiben möchten, sie können sich hier anschließen, so die Ausführungen von Di Ruzza.

Der Kassenbericht, vorgetragen von Gisela Öfele, fand breite Zustimmung und anerkennende Worte aus der Versammlung.

Abgestimmt und einstimmig bestätigt wurde die Satzungsänderung und Ergänzung mit der DS-GVO der Pallino Vereinssatzung.

Versammlungsleiter Dr. W. Hermann schlug dann die Entlastung des Gesamtvorstandes und der Schatzmeisterin vor, was jeweils einstimmig mit "ja" erfolgte.

Bei den Neuwahlen, wo Kandidaten sich bereits im Vorfeld erklärt haben im Vorstand mit zu wirken, war die Position des 1. Vorstandes noch zu klären.

Der bisherige 1. Vorstand H.W. versucht seit geraumer Zeit,einen Nachfolger für die Führung des Vereins zu gewinnen. Innerhalb der Versammlung fand sich niemand bereit, den "Ersten" zu machen. Nach ausführlicher Diskussion gelang es dann dem Versammlungsleiter Dr. W. Hermann in seiner souveränen Art, Helmut Wassermann umzustimmen und ihn dazu bewegen, für noch eine Periode den Vorsitz zu übernehmen.

Aus der Vorstandschaft, auf eigenem Wunsch ausgeschieden, ist Hannelore Rodler, welche acht Jahre als Schriftführerin im Einsatz war. Horst Tippelt als bisheriger zweiter Vorstand will kürzer treten, bleibt dem Verein als Besitzer erhalten. Neu in die Vorstandschaft gewählt wurde Roland Röhr als zweiter Vorstand und Schriftführer zugleich.

Am Ende wurden noch verdiente Mitglieder mit einem kleinen Präsent geehrt und gedankt. Ein gemütlicher Ausklang beendete diese Veranstaltung.

Jahreshauptversammlung 2020

Am 11.02.2020 findet die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.

Der Vorstand hat u.a. für diese Jahreshauptversammlung die Vereinssatzung überarbeitet, welche hier gelesen und auch runtergeladen werden kann.

Einladung

Start ins Jahr 2020

Werte Vereinsmitglieder,

mit unten verlinktem Schreiben teilen wir Dir/Euch mit, dass wir unseren obligatorischen Jahresabschluss auf Sonntag, den 05.Januar 2020, festgelegt haben, jedoch mit dem Thema "Start ins neue Jahr 2020".

Wir machen es diesmal anders und starten gut gelaunt ins Neue Jahr. Es wäre schön, hättest Du Zeit. Die Vereinsleitung freut sich auf Dein/Euer Kommen.

Ristorante Toscana (ehemals Gasthaus Engel)
- Parkhaus gleich um die Ecke - Lindentorstraße -
Hirschgasse 7 (am Stadtbach zur Frauenkirche)
87700 Memmingen

Die Vereinsleitung der Bocciafreunde Pallino Memmingen e.V.

Start ins neue Jahr 2020

Ergebnisliste, Veranstaltungen 2019

Druckbare Version
Bocciafreunde Pallino Memmingen e.V. 2004 - 2014