BBD-Lizenzturniere

1. Ü65-Turnier 2018

Erstes Turnier " Ü 65 " im BBD - Bocciabund Deutschland in 2018

Die Bocciahalle von Offingen war Austragungsort des ersten Ü 65 Doppelturnier des Boccia Bund Deutschland in dieser Saison (02.05.2018).

Zwanzig gemeldete Spieler und Spielerinnen aus den BBD-Vereinen, Offingen, Lauingen, Anhausen und Pallino Memmingen, spielten um den Turniersieg der über 65zig jährigen Bocciaoldys.

Die Teilnehmer wurden durch den Turnierleiter Horst Tippelt nach der Leistungsstärke ausgelost. Pallino Memmingen war mit sieben Spieler/innen am Turnier beteiligt.

Seit 2016 finden jährlich drei Turniere dieser Art statt und finden bei den älteren langgedienten Bocciacracks großen Anklang.

Nach einer Spielzeit von sechs Stunden, wurde das große und das kleine Finale ausgespielt. Zuvor zeigten die altgedienten Bocciaspielerinnen und Spieler wie man mit dem Spielgeräte den Kugel umgeht. Tolle Spielstafetten, platzierte Setzkugeln und klasse Würfe, prägten das Turnier.

Werner Grieger (Pallino Offingen) und Helmut Wassermann (Pallino Memmingen) gewannen dann mit einer starken Gesamtleistung das Turnier. Im Finale wurde das Doppel Peter Jedlitschka SSV Anhausen (Spieler der 1.
Bundesliga) mit Partnerin Eddi Voigt vom TV Lauingen (II. Bundesliga) mit 6 : 1 besiegt.

Das kleine Finale (Platz 3) gewannen Zvonko Pankovic (Pallino Memmingen) mit seinem Anhauser Partner Hans Zäh gegen die Doppelpaarung Winfried Mayer (SSV Anhausen) / Ingrid Aust (TV Lauingen).

Für die Beteiligten sind diese Turniere unter der Woche eine willkommenen Abwechslung zu den Ligaspielen, welche ausschließlich Sonntag`s stattfinden.



2. Spieltag OL

Boccia - Oberliga - Ranglistenturnier am 15.04.2018 in Offingen

Beim zweiten Ranglistenturnier in 2018 in der Oberliga dominierte das Team von Pallino Memmingen mit Carlo Di Ruzza / Helmut Wassermann im Doppel und gewann ungeschlagen und überzeugend dieses Turnier in Offingen.

Damit übernimmt Helmut Wassermann die Führung in der Ranglistenwertung, Di Ruzza folgt auf Platz 7 im 32iger Feld.

Am kommen Sonntag finden auf der Anlage von Arces Stuttgart die Deutschen Meisterschaften im "BOCCIA DREIER " statt.

Am Start das Memminger Team mit Zvonko und Marija Pankovic und Carlo Di Ruzza.



1. Spieltag OL

Im Monat März starteten die Ligen im Bocciabund Deutschland (BBD) in die Spielsaison 2018

Der heimische Bocciaclub Pallino Memmingen war dabei mit Spieler/innen in der II. Bundesliga (letzte Woche - leider erfolglos - keine Platzierung) sowie in der Oberliga vertreten.

Beim Start der Oberligarunde vom Sonntag im Bocciastadl von Anhausen, gab es ein Einzelturnier mit Memminger Beteiligung. Das Feld der 24 gemeldeten Spieler- und Spielerinnen wurde in acht Gruppen ausgelost, wo jeder gegen jeden zu spielen hatte. Die Gruppenersten kamen in die nächste Runde, wo es dann im Ko-System weiterging.

Der Memminger Club, vertreten durch die Spieler Carlo Di Ruzza und Helmut Wassermann, fanden sich auf der Anlage gut zurecht. Di Ruzza, erstmals im Wettkampf vertreten, spielte einen guten Part, mußte sich aber nach zwei knappen Niederlagen in der Gruppenphase vom Turnier verabschieden.

Wassermann gewann seine beiden Gruppenspiele souverän, besiegte dann im Viertelfinale den starken Danilo Stirparo (28) vom TSV 1871 Augsburg nach einem 2 : 8 Rückstand noch mit 12 : 8. Der Einzug in Halbfinale war geschafft, Gegner war der routinierte Spieler Giuseppe Barella vom DJK Augsburg Nord, auch diese Hürde nahm der Memminger Vorstand problemlos und mit einem klaren 12 : 7 Sieg erreichte er das Finale.

Als Gegner mußte Wassermann gegen die deutsche Nationalspielerin Margaherita Tesoro von DJK Augsburg Nord antreten, welche bis dahin ebenfalls alle Spiele gewann.

In einem spannenenden Finale, welches auch vom sachkundigen Publikum immer wieder mit Beifall bedacht wurde, gab es am Ende eine verdienten Sieg der Augsburgerin
Margherita Tesoro. Das Spiel um Platz drei, gewann Eddi Voigt (TV Lauingen) gegen Giuseppe Barella (DJK Augsburg Nord).

Nach über neun Stunden reiner Spielzeit (Beginn Uhr 9.00), ging dieser Spieltag abends nach 18.00 Uhr zu Ende.

Weiter geht es dann im April mit Doppelturnieren im BBD in der II. Bundes - und Oberliga. Am 07.April 2018 ist Pallino Memmingen dann beim großen internationalen Städteturnier in Hard-Bregenz vertreten, wo Vereine aus Russland (Team aus Moskau) - Malta - Ungarn - Slowakei - Italien - Lichtenstein - Deutschland (Arces Stuttgart - FC Mintraching - Pallino MM) und mehrere österreichische Clubs an den Start gehen.



BF Pallino Memmingen (C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken